Gülle und Gärreste

intelligent verwerten mit MKR

DV-Serie

Mehrstufige Verdampfersysteme

(extern thermisch beheizt)

Innovationskraft, Flexibilität und durchdachte Systemlösungen zeichnet unser Unternehmen aus. Ständige Weiterentwicklungen und praxisbezogene Testanlagen machen den technischen Vorsprung aus. Seit 2006 sind wir ISO 9001 zertifiziert.

Sowohl die Qualität der Materialien, die wir für die Konstruktion unserer Anlagen verwenden als auch die Effi zienz und der sparsame Betrieb sprechen für sich. Wir legen Wert darauf, dass jedes Detail in allen Abläufen stimmt. Unsere intelligenten, innovativen Konzepte gewährleisten geringe Wartungskosten, hohen Komfort und höchste Effektivität. Wir garantieren eine ganzjährige, sinnvolle Abwärmeverwertunng.

Reduktion Gärrest
Betriebskosten je m³ Reduktion
Höchste Energieeffizienz mit Destillat je kWh thermisch

Vorteile

  • Verdampfer seit 2013 auf Reststoff-/Food-Waste–Anlagen im Einsatz
  • Beste Wärmeeffizienz am Markt
  • Geschlossenes, geruchsfreies Verdampfersystem
  • Medienberührte Teile aus Edelstahl
  • Säure und ASL ist komplett in Kunststoff geführt
  • Aktuellster Industriestandard in Fertigung und Schaltschrankbau
  • Geringe Wartungskosten und geringer Personalbedarf
  • Verdampfer für 5.000 m³ bis > 40.000 m³ Gärprodukt/a
  • Bei Wärmebedarf ab 180 kWth. bis max. 550 kWth. und 70 % Reduzierung
  • Modulare Bauweise von 1-4 Stufen

Funktionsprinzip am Beispiel einer 3-stufigen Verdampfung

Die DV-Serie auf einen Blick